Schlagwort: Bauchschmerzen

Satt

Was bedeutet “satt” und “gut genährt” sein? Können wir das bewusst “herstellen”, in dem wir nur noch bestimmte Nahrungsmittel essen und andere weglassen?
Können wir wahrnehmen und dementsprechend auch handeln, was uns ganzheitlich gut tut, uns ganzheitlich nährt und was nicht?
Hier findest du Gedanken und Fragen für dich zum Thema “satt” und “gut genährt” sein.

Zum Beitrag »

Deine Erwartungshaltung

In diesem Podcast geht es um deine „Erwartungshaltung/en“. Wer mit einem gereizten Magen oder Darm zu tun hat, für den dürfte das Thema der „Erwartungshaltung“ interessant

Zum Beitrag »

Multitasking

Tacheles & Tee mit Susann und Inge – Wir haben NEUE Technik! HURRA! Wir sprechen über die Bedeutung dieses Wortes „Multitasking“. Im Zentrum unseres Gespräches

Zum Beitrag »

Aufräumen

Tacheles & Tee mit Susann und Inge – Wir beschäftigen uns mit dem großen Thema „Aufräumen“ und wie individuell das Gefühl für Ordnung im Leben

Zum Beitrag »

Veränderungen

Tacheles & Tee mit Susann und Inge – Wir beschäftigen uns ein wenig damit, was Veränderung und Kontrolle miteinander zu tun haben und unterscheiden dann

Zum Beitrag »

Vergebung

Tacheles & Tee mit Susann und Inge – Wir wagen uns an ein großes Thema. Vergebung und Vergeben. Wie funktioniert Vergeben? Was tut es mit

Zum Beitrag »

Erschöpfung

Tacheles & Tee mit Susann und Inge – Wir sprechen über „Erschöpfung“ – wie zeigt sie sich – was bedeutet sie für mich persönlich. Gibt es

Zum Beitrag »

Selbstfürsorge

In diesem Podcast beschäftige ich mich mit dem Thema „Selbstfürsorge“. Was ist „Selbstfürsorge“ und warum eine gute Selbstfürsorge kein „Egoismus“ ist, sondern genau das Gegenteil

Zum Beitrag »

Glaubenssätze

Tacheles & Tee mit Susann und Inge – Was sind Glaubenssätze – wie entstehen sie – und wie kann man mit ihnen arbeiten – und:

Zum Beitrag »

Selbstfürsorge – der Test

Selbstfürsorge braucht Achtsamkeit und Übung. Viele Menschen leben in dem anstrengenden Selbstverständnis, von anderen gebraucht zu werden. Wenn der Bauch Probleme macht, stellt sich die Frage: Wie steht es um deine Selbstfürsorge?

Zum Beitrag »

Die Sprache des eigenen Körpers verstehen

Wir können andere Menschen von außen betrachten, aber wie ist das mit uns selbst? Wir können uns bestenfalls im Spiegel von außen betrachten und dann nehmen wir uns seitenverkehrt wahr. Unser Vorteil liegt in der „Innenbetrachtung“. Niemand kann so gut und so tief in uns hineinschauen wie wir selbst. Wie es uns besser gelingen kann, unseren Körper und uns selbst liebevoll zu verstehen.

Zum Beitrag »

Ein Leben in Wertschätzung

Tacheles & Tee mit Susann und Inge – Wir unterhalten uns darüber, was „Wertschätzung“ ist. Wertschätzung für uns selbst. Wertschätzung für andere. Wertschätzung anderer für

Zum Beitrag »

Wertschätzung und Anerkennung für dich und deinen Bauch

Wertschätzung und Anerkennung sind große heilende Kräfte. Sie öffnen Türen. Sie bestärken Menschen in ihren einmaligen Begabungen und Fähigkeiten. Sicher kennst auch du Beispiele aus deinem Leben, wo die Wertschätzung eines anderen Menschen, dir ungeahnte Kräfte und neue Perspektiven verliehen hat.

Zum Beitrag »

Diese Website verwendet Cookies, um dein Nutzungserlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Wenn du mehr erfahren möchtest, schaue in meine Datenschutzbestimmungen.